Unser Verein

Gemäß § 4 der Vereinssatzung gibt es verschiedene Möglichkeiten der Vereinsmitgliedschaft im Möllner Sportfischerverein.

1. die ordentliche Mitgliedschaft

Die ordentliche Mitgliedschaft ist für aktive und volljährige Sportsfreunde, die an unseren Pachtgewässern ihrem Hobby nachgehen möchten.

2. die jugendliche Mitgliedschaft

Die jugendliche Mitgliedschaft ist für aktive Sportfreunde bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres.

3. die passive Mitgliedschaft

Diese ist für Sportsfreunde, die zwar Mitglied in dem Anglerverein sein möchten, aber selber gar nicht angeln wollen oder können. Diese Mitgliedschaft wird auf Antrag gemäß § 4 Nr. 2 der Vereinssatzung gewährt. Der Sportsfreund erhält dann allerdings keine Erlaubniskarte und muss einen evnetuell vorhandenen Bootsplatz zurück geben.

4. die fördernde Mitgliedschaft

Eine Mitgliedschaft für Personen oder juristische Personen, die mit der Mitgliedschaft ihre Nähe zum Möllner Sportfischerverein bekunden möchten. Eine Angelerlaubnis ergibt sich aus dieser Mitgliedschaft nicht.

5. die Ehrenmitgliedschaft

Ehrenmitglied wird, wer dem Verein bereits angehört und sich um dessen Belange besonders verdient gemacht hat. Derzeit erhalten auch alle Mitglieder mit einer Vereinszugehörigkeit von 50 Jahren die Ehrenmitgliedschaft.

Aufnahmeantrag „ordentliche Mitgliedschaft“

Neue SEPA-Einzugsermächtigung

Aufnahmeantrag „jugendliche Mitgliedschaft“

Die Geschäftsstelle ist das organisatorische Herzstück unseres Vereins. Hier kann jedes Vereinsmitglied seine Papiere verlängern oder Anträge an den Verein und seinen Vorstand stellen.

Der gesellschaftliche Mittelpunkt des Vereins stellt das Anglerheim am Möllner Hafen dar. Hier befindet sich auch eine der beiden Steganlagen des Vereins und die Geschäftsstelle des Vereins.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle 2021:

01.01. – 31.12. jeden ersten Donnerstag im Monat von 18.00 bis 19.00 Uhr

Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn aufgrund der aktuellen Pandemielage keine Kassenstunden stattfinden kann und nutzen Sie bei Fragen die Möglichkeit, sich mit uns per Mail (kontakt@msfv.de) in Verbindung zu setzen.  

Die Fischereiabgabe für das Land Schleswig-Holstein kann zwischenzeitlich auch online bezahlt werden. Hierfür hat das Land ein Verwaltungsportal geschaffen (Startseite – Schleswig-Holstein-Service (schleswig-holstein.de)). Benötigt werden allerdings eine Kreditkarte und ein Drucker. 

Öffnungszeiten des Anglerheims (aktuell geschlossen)
Mo – Fr 17.00 bis 23.00 Uhr Sa + So 10.00 bis 20.00 Uhr

Adresse:
Anglerheim
Am Hafen
23879 Mölln
Telefonnummer : 0 45 42 / 83 79 40 (nur selten besetzt – bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail)

Unser Anglerheim wird seit 2017 von unserem Sportfreund Jörg Niedballa bewirtschaftet.

Bei ihm erhalten die Gäste in gemütlicher Runde verschiedenste Getränke, Eis und kleine Snacks.
Darüber hinaus bietet er die Räume auch für private Festlichkeiten aller Art an.

Liebe Sportsfreundin, lieber Sportsfreund,

leider war es uns auf Grund der Covid 19-Pandemie im letzten Jahr nicht möglich, die geplanten Angelveranstaltungen alle durchzuführen.

Wir befürchten, dass dieses auch in diesem Jahr zutreffen wird. Wir werden versuchen, Ersatztermine für die ausgefallenen Veranstaltungen zu finden, sofern dies wieder erlaubt ist.

Leider müssen unser Vereinsheim und unsere Geschäftsstelle bis auf Weiteres geschlossen bleiben.
Aus diesem Grund haben wir Euch die Angelpapiere 2021 nach Hause gesendet. Somit besteht für Euch natürlich die Möglichkeit Angeln zu gehen.

Die Fischereiabgabe für das Land Schleswig-Holstein kann zwischenzeitlich auch online bezahlt werden. Hierfür hat das Land ein Verwaltungsportal geschaffen (Startseite – Schleswig-Holstein-Service (schleswig-holstein.de)). Benötigt werden allerdings eine Kreditkarte und ein Drucker. 

Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen an den gewohnten Stellen und schließen mit den besten Wünschen für Eure Gesundheit.

—-

Hier sind alle vom Verein geplanten Termine für das Jahr 2021 aufgelistet. Sollte es bei einzelnen Terminen zu Änderungen kommen, so werden diese im Vereinsheim ausgehängt und auf dieser Seite veröffentlicht.

            Jahreshauptversammlung im Quellenhof (Einladung folgt) (verschoben)

21.03. Forellenangeln Klein Vollstedt (siehe Ausschreibung)

            Skat- und Knobelabend (Termin folgt)

17.04. Brandungsangeln (siehe Ausschreibung)

25.04. Forellenangeln Klein Vollstedt (siehe Ausschreibung)

01.05. Hegefischen Raubfische Waldseen 06.00 – 11.00 Uhr

06.06. Hegefischen Raubfische und Friedfische Stadtseen 06.00 – 11.00 Uhr

17.07. Nachtangeln Stadtseen 20.00 – 24.00 Uhr

25.07. Kutterangeln (Pilken) (siehe Ausschreibung)

08.08. Hegefischen Waldseen 07.00 – 11-00 Uhr

28.08. Tag der offenen Tür

19.09. Hegefischen Stadtseen 07.00 – 11.00 Uhr

17.10. Kutterangeln (Naturköderangeln) (siehe Ausschreibung)

24.10. Hegefischen Raubfische Waldseen 07.00 – 12.00 Uhr

07.11. Forellenangeln Klein Vollstedt (siehe Ausschreibung)

20.11. Hegefischen Raubfische Stadtseen 15.00 – 19.00 Uhr

05.12. Hegefischen Raubfische Stadtseen 08.00 – 12.30 Uhr

Da die offiziellen Kassenstunden aktuell aus bekannten Gründen ausfallen, bitten wir die Jungendgruppenmitglieder, sich für die Angelpapiere 2021 mit dem Jugendgruppenleiter in Verbindung zu setzen. 

Dieses ist auf den bekannten Wegen möglich. Aber auch per Mail an kontakt@msfv.de ist der Jugendgruppenleiter zu erreichen. 

Alle zwei Jahre wählen wir den Vereinsvorstand. Diese Prozedur erfolgt zumeist in geheimer Abstimmmung um möglichst reale Zahlen zu erhalten.

Auf der letzten Jahreshauptversammlung im Februar 2019 wurden folgende Personen in den Vorstand des Vereins gewählt :

Geschäftsführender Vorstand
1. Vorsitzender: Dirck Müller
2. Vorsitzender: Rüdiger Lieck
Kassenwart: Rüdiger Birkholtz

Sportwart Fischen: Meiko Riesel

Jugendgruppenleiter: Dirk Litfin

Der Landessportfischerverband führt in Schleswig-Holstein die Lehrgänge zum Erwerb des Fischereischeins durch, der im Volksmund häufig auch als Angelschein bezeichnet wird. Die Fischereischeinpflicht beginnt mit der Vollendung des 12. Lebensjahres.

Der Fischereischeinlehrgang umfaßt 30 Ausbildungsstunden zu 45 Minuten und schließt mit einer theoretischen Prüfung ab. Bei erfolgreichem Bestehen erhält man ein Prüfungszeugnis, mit dem man bei der für den Wohnort zuständigen Ordnungsbehörde den Fischereischein beantragen kann. Die Lehrgangsgebühren betragen je nach Kreisverband und Durchführungsort ca. 60,– bis 70,– Euro. In diesem Preis sind die Lehrgangsgebühren, das Unterrichtsmaterial (Leitfaden für die Fischereischeinprüfung) und die Prüfungsgebühr enthalten.

Mit der Durchführung des Fischereischeinlehrgangs sind die Kreisangelverbände beauftragt.

Wann in Mölln wieder ein solcher Lehrgang stattfindet, wollen wir hier möglichst zeitnah mitteilen.

Wir weisen aber ausdrücklich darauf in, dass der Mölln Sportfischerverein NICHT der Ausrichter dieser Lehrgänge und eine Anmeldung auch nur an den genannten Stellen möglich ist.

Lehrgangsbeginn : wird noch bekannt gegeben

Prüfung : wird noch bekannt gegeben

Ausbildungsstätte : Anglerheim am Möllner Hafen

Lehrgangsleiter / Anmeldung bei : 

Wie jeder andere Verein sind natürlich auch wir an gesetzliche und eigene Vorgaben gebunden. Dieses sind zum einen die europäischen Verordnungen zu Tier- und Umweltschutz, die auf Bundes- und Landesebene umgesetzt wurden, als auch die eigene Satzung und die dazugehörigen Ordnungen.

Diese Vorgaben auf Vereinsebene sollen auf dieser Seite für den interessierten Leser abrufbar sein.

Satzung (Stand : 07.02.2015)
Bootsanliegerordnung (Stand : 01.02.2010) Gewässerordnung (Stand : 07.02.2015) Jugendordnung (Stand : 01.02.2010)
Die Landesregelungen sind auf der Website der Landesregelungen Landessportfischerverband Schleswig-Holstein (Link) jederzeit aktualisiert abrufbar.

Laden Sie hier die Dokumente für Ihre Mitgliedschaft herunter: